Ja und hier könnt ihr mit der Maus was erleben. Einfach im Feld die Maus bewegen dabei die Kugeln beachten und schauen, was passiert, wenn ihr die Maus über die große Kugel bewegt.
Das ist ein Vorteil von Flash. Mit Hilfe von Active Script kann ich schnell solche interaktiven Mausbewegungen erstellen. Ein Assistent hilft mir bei der Erstellung vom Script, so dass ich fast nichts mehr selber schreiben muss.

Auch kann man bei Flash der Phantasie freien Lauf in der Gestaltung geben.
Wenn man schon den Hintergrund nicht transparent bekommt,
so kann man durch Farbverläufe wunderbare Effekte erhalten.
Die Möglichkeit Elemente in verschiedenen Ebenen anzuordnen,
scheint den Maus Anhang unter der großen Kugel verschwinden zu lassen.

© Copyright für die hier gezeigte Flash - Animation liegt allein bei Heiko Brüll.