Mit der Maus über die kleine Kugel rollen und dann, einfach klicken.

Ganz oben, wo ihr die Hand seht, einfach mit der Maus draufklicken.
Jedes mal, wenn ihr auf die Hand klickt, erscheint ein neuer Text.

 

 
Lehrer haben vormittags Recht und nachmittags frei!!!
Cooler Spruch was? Stimmt aber nicht immer.
Als Dozent war ich gegen 17:00 Uhr zu Hause.
Nach einem kleinen Abendessen ging es auch schon weiter.
Test auswerten, Bücher wälzen, CDs -Brennen,
Disketten raussuchen zum mitnehmen,
neue Aufgaben für den nächsten Tag vorbereiten,
Fotoapparat einpacken für Bewerbungsfotos, und vieles, vieles mehr.
Alles Arbeitszeiten und Arbeitsmaterialien die mir keiner bezahlte.
Vor 23:00 Uhr kam ich nie zur Ruhe.
Zwischen 5:00 und 6:00 Uhr hieß es dann schon wieder aufstehen.
"Aber ich machte es gern, weil ich meinen Beruf liebte".
"Lang, lang ist das her, war aber ne schöne Zeit". Bis 2004 war ich als Dozent tätig.
 
Hobbys: Computer und dabei gute Musik hören.
Fummelei und Bastelei an allen elektronischen Geräten.
Meist aber an meinem Computer und Laptop.
Und das aber so lange bis es wieder läuft.
"Ich verlier halt nie die Lust".
Irgendwann und irgendwie muß es doch wieder Funktionieren *lach*
"Es gibt halt nichts, was irreparabel ist, na ja fast nichts". *grins*
 
Ich der Heiko, und mein Kumpel Hardy
bei einer Eisenbahn Ausstellung in Leipzig, Juni 2005.
"Na wohin soll denn die Reise gehen"?
 
Seit 2005 bin ich als Call -Center -Agent tätig.
Und seit 2006 Call -Agent als Kundenbetreuer.
Für Kunden die Probleme mit ihrem Handy haben und noch einiges mehr.

© Copyright für die hier gezeigten Flash - Animationen, Privat Fotos und Texte liegt allein bei Heiko Brüll.